Alternative SME-Financing

02.05.2017

Alternative SME-Financing


Trotz strömenden Regens fand sich die #BetweentheTowers Community am 2. Mai, wie immer in bester Form und Laune, auf dem Campus Westend der Goethe Universität ein.

As usual begann das Abendprogramm mit der Begrüßung durch Christian Hoppe, Gründer und Geschäftsführer von main incubator. Anschließend diskutierten Tim Thabe von Creditshelf, Michael Piel von CRX Markets, Oliver Schmid von Iwoca , Gernot A. Overbeck von Fintura und der private Investor Karl Olbert über „Alternative SME-Financing“. Moderiert wurde das Ganze von Christopher Schmitz, Partner bei EY.

Für alle, die nebenbei zu viel getwittert haben, die short facts der Diskussion:


- Wiederholt gute Erfahrungen und WoM sind wichtig für den Erfolg von FinTechs

- Deutschland ist der schwierigste Markt aufgrund der niedrigen Refinanzierungsrate

- Kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) besitzen einen hohen Lock-In in Banken: KMU’s wollen Hausbank loyal bleiben, andererseits gefällt ihnen die „Abhängigkeit“ von der Bank nicht

- Marktplatzbesitzer agieren als Schiedsrichter, durch interne Kontrollen soll das Existenzrisiko von Unternehmen eliminiert werden


Danach ging es mit folgenden Pitches weiter:

Open As App ist ein cloudbasierter Service, der Exceldaten in eine dynamische App umwandelt.

Gebrauchtwagenheld überwindet die fehlende Digitalität der Autohändler, indem es einen Preisvergleich mit anderen Modellen des Marktes erstellt.

Snapview bietet einen webbasierten Service für den virtuellen Kundenkontakt, um den persönlichen Kundenkontakt trotz sinkender physischer Verkaufsstellen zu erhalten.

Im Anschluss folgte das Networking, same procedure as every month.

Wir bedanken uns bei allen Rednern, Pitches, Sponsoren sowie den zahlreich erschienen BTT-Freunden und freuen uns, euch am 16. Mai bei der „Langen Nacht der FinTechs“ bei uns im #TheSpotFFM zu sehen! Für alle die es nicht schaffen sollten, sagen wir bis zum nächsten Mal bei Between the Towers am 6. Juni.

Euer BTT-Team

Redner

Christopher Schmitz

Christopher Schmitz

EY, Partner

Christopher ist seit 2011 Partner – Leiter Operational Transaction Services Deutschland, Österreich, Schweiz, Leiter der deutschen EY Fintech Practice, Leiter der europäischen EY Payments Practice bei Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Niederlassung Eschborn. Zuvor waren seine Stationen bei Booz & Co., IBM und bei der Deutschen Bank. Er absolvierte sein Studium der Wirtschaftsinformatik an der Technischen Universität.

123 4 5 6