Das Arbeiten der Zukunft

05.04.2016 in Frankfurt

Das Arbeiten der Zukunft



Am 5 April 2016 war es wieder soweit. Die FinTech-Community traf sich auf dem Campus Westend zu einem gemütlichen Between the Towers Abend zum Thema „Das Arbeiten der Zukunft“.

Anders als sonst, aber mindestens genauso sympathisch, eröffnete Birgit Storz, Founder Director beim main incubator, den Abend. Ein großes Dank ihrerseits ging an NTT Data, die als Sponsor für #BetweentheTowers agieren.

Keynote Speaker des Abends war Max Orgeldinger, Senior Digital Strategist bei TLGG. Titel seines Vortrags war “Strukturen für eine digitale Welt“, in dem er aktuelle Arbeitsstrukturen kritisch hinterfragte.

Danach kam Sven Hock, Gründer von Service Partner ONE, auf die Bühne und stellte kurz sein Konzept vor. Er war auch mit seinem Team mit einem Stand vertreten.

Es folgten die Pitches:

First up war Markus Haggenmiller, Gründer und Geschäftsführer von Bilendo. Happy 1st birthday!
Johannes Sommer, Geschäftsführer bei Retresco, kam als nächstes, gefolgt von Philipp Buschmann, Mitgründer und Geschäftsführer bei europeone und last but not least Matthias Raisch, Gründer von taxbutler.

Um 22:30 Uhr wurden auch die letzten aus dem Casino gekehrt.

Vielen Dank an Max, die Pitches und alle Teilnehmer, die an diesem Abend dabei waren.

Das nächste Mal treffen wir uns am 3. Mai 2016 um 18:30 Uhr. An diesem Abend sollen die Frauen der FinTech-Szene im Mittelpunkt stehen.

Wir freuen uns!

176

Teilnehmer

1

Redner

4

Pitches

Redner

Max Orgeldinger

Max Orgeldinger

TLGG Berlin, Senior Digital Strategist

Max ist Consultant bei TLGG in Berlin. Nach dem Studium an der EBS kam er 2011 zu TLGG und ist nun verantwortlich für das Beratungsgeschäft. Sein aufmerksames Auge für Trends und sein Gespür fürs Verhalten machten ihn schnell zu einem gefragten Strategen und Gesprächspartner, wenn es um Digitalisierung und das soziale Netz geht. Bei TLGG betreut er Kunden wie die Lufthansa und E.ON. und war Teil des Teams, das die Gründung der E.ON-Konzerneinheit für digitale Transformation und des Lufthansa Innovation Hubs mit vorbereitete.

Sven Hock

Sven Hock

Service Partner ONE, Gründer

Sven, zuvor verantwortlich für die Expansion der Crowdfunding Plattform Indiegogo, gründete 2015 zusammen mit Rheingau Founders die „Service Partner ONE GmbH“ – mit dem Ziel, den Markt des Facility- und Office Managements in Europa digital zu verändern. Service Partner ONE ist der curated marketplace für alle Themen rund ums Büro: Reinigung, Lieferung von Obst und Getränken, Kaffee-Automaten, Wasserspender, Büromaterial – alles aus einer Hand. Mehr als 200 Geschäftskunden vertrauen bereits auf die Unterstützung von Service Partner ONE.

Markus Haggenmiller

Markus Haggenmiller

Bilendo, Gründer und Geschäftsführer

Das Studium der IT-orientierten Betriebswirtschaftslehre absolvierte Markus an der Universität Augsburg und an der Universität Rennes 1. Nach seinem Studium hat er von 2011 bis 2012 in Festanstellung bei der BMW AG im Bereich Risk, Return & Capital Management gearbeitet. Im Jahr 2012 gründete er die Fashion Locals GmbH, ein Marktplatz für stationäre Modeläden aus ganz Europa. Seit April 2015 ist er gemeinsam mit Jakob Beyer und Florian Kappert Mitgründer und Geschäftsführer der Bilendo GmbH.

Johannes Sommer

Johannes Sommer

Retresco, Geschäftsführer

Seit 2012 ist Johannes Sommer einer von zwei Geschäftsführern bei Retresco. Neben der Verantwortung der Bereiche Vertrieb und Marketing ist er Retrescos Insider für Medien und deren Digitalisierung. Johannes war langjährig bei der Südwest Presse Online tätig, zuletzt als Leiter Digitale Medien. Davor war er Assistent der Geschäftsführung bei der Neuen Pressegesellschaft in Ulm. Er studierte Wirtschaftskommunikation an der Fachhochschule für Technik & Wirtschaft in Berlin und hat einen MBA in Media Management der Hamburg Media School.

Philipp Buschmann

Philipp Buschmann

europe ONE Bank, Co-Founder und CEO

Philipp ist Co-Founder und CEO von europeone – einem FinTech Start-up, das der kontinuierlich wachsenden Anzahl von inner-europäischen Arbeitnehmern mobile Bankdienstleistungen anbietet. Seine Karriere hat er – nach Abschluss eines MBA der London Business School – bei Razorfish als Programmierer sowie Booz & Co. als Strategieberater für FS/IT begonnen. Seit 2005 hat er mehrmals Management- und Start-up-Verantwortung in Financial Services und der Rohstoff-Industrie übernommen, u.a. Gründung, Wachstum und IPO für 125 Mio. $.

Matthias Raisch

Matthias Raisch

taxbutler, Gründer

Matthias gründete taxbutler mit dem Ziel, den Preis und Aufwand für Steuererklärungen so gering wie möglich zu halten. Sein Erfahrungshintergrund von mehr als 20 Jahren in der Finanzbranche – zuletzt als leitender Angestellter bei der Allianz – lieferte die Basis für die revolutionäre Geschäftsidee von taxbutler. Matthias programmierte unter anderem Lohnsteuerrechner und erstellte in den letzten 25 Jahren verschiedenste Steuererklärungen. Dabei erkannte er, dass es keine wirklich optimale Lösung für Kunden gab.

1 1

Originalbild unter: http://picturepeople.fotograf.de/photo/5704c627-e04c-4ce8-9a93-12b20a7c8290

Originalbild unter: http://picturepeople.fotograf.de/photo/5704c5f5-1390-4a7f-9f73-11800a7c8290

Originalbild unter: http://picturepeople.fotograf.de/photo/5704c60d-9320-420c-86f1-12660a7c8290

Originalbild unter: http://picturepeople.fotograf.de/photo/5704c61b-193c-439e-b4b1-31240ac2227b

Originalbild unter: http://picturepeople.fotograf.de/photo/5704c623-e23c-4b55-815b-12660a7c8290

Originalbild unter: http://picturepeople.fotograf.de/photo/5704c62c-fbbc-4453-bc42-65de0ac52c6e

Originalbild unter: http://picturepeople.fotograf.de/photo/5704c63e-70d8-4603-8fe0-1f870ac32251

9_21