InsurTech

07.11.2017

InsurTech


Wenn einer eine Reise tut, dann kann er viel erzählen…

Bei der November-Ausgabe von Between the Towers drehte sich alles um das Thema „InsurTech“. Die Keynote des Abends lieferte Richard Hector von dem Finleap-Startup Element. Er berichtete über den spannenden Weg hin zur BaFin-Lizenz und den Hürden, die das Startup Element bis dahin nehmen musste.

Passend zum Thema des Abends gab es außerdem noch drei Pitches von unterschiedlichen InsurTechs. Los ging es mit Lennart Wulff, Gründer & Geschäftsführer von Penseo. Das Startup Penseo möchte aus dem lästigen Thema betriebliche Altersvorsorge etwas Cooles machen. Der Pitch dazu konnte sich auf jeden Fall schon einmal sehen lassen!

Als zweites bestieg Julian von Fischer, Co-Founder von Karlsson den Ring. Mit personalisierten Krankenversicherungen möchte Karlsson Versicherungen bauen, die der Kunde lieben wird. So zumindest das große Versprechen!

Der letzte im Bunde der InsurTech-Pitches war Michael Mebesius, Founder von gonetto, dem provisionsfreien Versicherer.

Alles in allem hat das Between the Towers zum Thema InsurTech gezeigt, dass das Thema Versicherungen alles andere als angestaubt ist. Ganz im Gegenteil: Mit all den coolen Startups und Innovationen tut sich in der Versicherungslandschaft ganz gewaltig etwas in der nächsten Zeit!

Diese Beobachtung hat auch beim anschließenden Networking-Part für viel Gesprächsstoff gesorgt.

Wir bedanken uns bei allen Rednern und Pitchenden für den tollen Einblick und freuen uns schon auf nächsten Monat. Dann geht es für uns auch schon in die letzte Runde des Jahres!

Redner

Richard Hector

Richard Hector

Element, Chief Sales Officer

Prior to joining ELEMENT, he led the sales & new business team at AppNexus for CE and grew the German office since the beginning. Furthermore, he led business development and product management teams of an Advertising Buying Platform for esome advertising. Richard graduated from Frankfurt School of Finance & Management with a Master of Finance.

Lennart Wulff

Lennart Wulff

Penseo, Geschäftsführer

Vor der Gründung der Penseo GmbH war Wulff u.a. beim Großmakler Marsh im Bereich internationaler Großkonzerne im Bereich Business Development und bei dem B2B Versicherungs-Startup inex24 tätig. In der Folge wurde mit der SituatiVe GmbH und der Marke AppSichern das erste Projekt allein gegründet und bis zum Break Even herangezogen. Penseo ist nun die Symbiose aus Wulffs beruflicher Erfahrung und seiner persönlichen Affinität zu neuen Technologien sowie Kapitalmarktthemen und der Versicherungswirtschaft.

Julian von Fischer

Julian von Fischer

Karlsson, Founder

Building a new health insurance company that modularizes products with respect to personality and enables data-driven prevention. Prior to founding Karlsson, Julian consulted in the field of financial services regulatory at KPMG Germany. He graduated from the University of St. Gallen in Business Administration.

Dieter Lendle

Dieter Lendle

gonetto, Gründer & Geschäftsführer

Dieter gründete gonetto gemeinsam mit Michael Mebesius mit dem Ziel, die Versicherungsbranche umzukrempeln. Die Vermarktung innovativer Geschäftsideen ist sein Ding; schon den Marktdurchbruch der Stuttgarter Derivatebörse Euwax konnte er maßgeblich mit gestalten. Nach langjähriger Erfahrung in Handel und Sales derivativer Wertpapiere bei Citigroup und Goldman Sachs sowie als Geschäftsführer des Deutschen Derivate Instituts e.V. zieht es den studierten Diplomkaufmann in die Welt der Versicherungen.

Michael Mebesius

Michael Mebesius

gonetto, Gründer & Geschäftsführer

Michael ist Versicherungsbetriebswirt und seit über 30 Jahren in der Versicherungsbranche bei verschiedenen Gesellschaften tätig. Er war Vertriebswegeleiter für den Maklervertrieb und Vorstand eines Lebensversicherers. Als Mitglied der Expertenkommission für Beratungsprozesse hat er die erste DIN-Norm für Finanzanlagen mitentwickelt. Die Honorarberatung ist Michael Mebesius Leidenschaft, daher hat er das heutige Geschäftsmodell mit seinen Kollegen Dieter Lendle und Steffen Otte entwickelt.