Swiss Day – FinTech Marketplace in 72 Countries

06.03.2018

Swiss Day – FinTech Marketplace in 72 Countries


Grüezi und hallo!

Am 6. März ist es mal wieder so weit: Between the Towers geht in eine neue Runde. Und dieses Mal geben wir den Ring frei für unsere Nachbarn aus der Schweiz! Mit dem Banking Software-Anbieter Temenos konnten wir als Keynote ein erfolgreiches Schweizer Unternehmen gewinnen, das über Internationalisierung, Kooperationen und den Temenos Innovation Jam berichten wird.

Und was wäre ein Schweizer Abend ohne Pitches aus der Schweiz? Daher freuen wir uns ganz besonders, die Gewinner der Hochschule Sankt Gallen (HSG) FinTech Challenge zur Pitchtime bei uns auf der Between the Towers Bühne begrüßen zu können.

Wir starten wie immer mit dem Einlass ab 18:30 Uhr auf dem Campus Westend!

Redner

Kam Chana

Kam Chana

Temenos

Kam hat einen umfangreichen Hintergrund im Digital Banking & Finance Umfeld seit den 90ern. Vor Ihrer Rolle als Digital Strategy Specialist bei Temenos arbeitete sie für Tech Pioniere wie Charles Schwab Stockbrokers. Kam leitete Digitale Transformation Projekte bei Fidelity, RBS, BlackRock, Barclays und unterstützte FinTech Startups beim Aufbau ihrer digitalen Value Proposition. In ihrer Präsentation fokussiert sie sich auf die Darstellung wie FinTechs mit Banken über den Marketplace zusammenarbeiten können und wie ein internationaler Anbieter einen Marketplace aufbaut von dem auch Startups profitieren können.

Dirk Emminger

Dirk Emminger

Temenos

Dirks erster Kontakt mit Between the Towers war 2014 noch im 25h Hotel. Seit 2016 verantwortet er bei Temenos das Business Development und blickt auf 15 Jahre Erfahrungen im Bereich Technologie für
Banken und Versicherungen zurück. Temenos liefert nicht nur Bankensoftware für über 2.000 weltweite Kunden, sondern platzierte 2015 den Temenos „FinTech“ Marketplace als „Self Service Plattform“ um etablierten Banken FinTech-Lösungen auf dem eigenen Core Banking bereitzustellen.

Alexander Bechtel

Alexander Bechtel

Alexander is a PhD candidate at the Swiss Institute of Banking and Finance at the University of St. Gallen and an external consultant at the European Central Bank. He studied Quantitative Economics and Finance at the University of St. Gallen, University of Bayreuth, and at the EDHEC Business School in Nice. His research focuses on monetary policy, the interbank market, and Cryptocurrencies. In his role as the president of the Data Science and Technology Club, Alexander heads several project groups on Artificial Intelligence, Cryptocurrencies, and the Internet of Things.

Jonas Romer

Jonas Romer

Jonas is a Ph.D. candidate at the Swiss Institute of Banking and Finance at the University of St.Gallen and research assistant at the chair of Corporate Finance. He studied Economics at the University of St.Gallen and the Handelshögskolan in Gothenburg, and Banking and Finance at the University of St.Gallen and Drucker Management School in Claremont, CA. His research focuses on sentiment analysis and corporate governance. During his spare time, he studies machine learning and programming.

Aniruddhan Balakrishnan

Aniruddhan Balakrishnan

Ich heisse Ani und bin Bachelor Student an der Universität St. Gallen. Ich bin sehr ambitiös und offen gegenüber Neuem. Ich habe bereits einen TEDx Talk gegeben, ein Buch veröffentlicht, eine Orchester Tournee nach Italian organisiert und arbeite seit Kurzem an einem Start-up. Es war schon immer mein Traum, Entrepreneur zu werden und die Welt zu verändern. In meiner Freizeit spiele ich die Indische und Klassische Geige und das Klavier und lese gerne Selbsthilfebücher.